Bildausschnitt mehrerer EU-Flaggen, die an Fahnenmästen wehen, im Hintergund ein Gebäude der EU-Kommission in Brüssel.

Ein Monat deutsche Ratspräsidentschaft

Ein Monat deutsche Ratspräsidentschaft ist rum. Was ist seitdem passiert und wo geht die Reise noch hin? Darum geht's diese Woche beim Treffpunkt Europa. Wir haben uns unter anderem angesehen, wie es mit de...

Merkel zur richtigen Zeit

Groß ist gut…für viele Dinge. Groß ist auch gut, wenn es darum geht, große Probleme zu lösen. Wir haben im Euranet Plus Presseclub mit Journalisten aus drei Ländern diskutiert, und u.a. gefragt: Ist es ...

Merkel empfängt Sanchez

Nach den Treffen mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte und dem italienischen Premierminister Guiseppe Conte, empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel heute Pedro Sanchez. Auch mit dem spanisc...

Die Visionen der Ratspräsidentschaft

Solidarischer, demokratischer, grüner, digitaler und globaler - um für die Ziele der deutschen Ratspräsidentschaft in der EU 27 Unterstützung zu bekommen, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel im Europaparlamen...

“Europa gemeinsam wieder stark machen”

Turnusgemäß übernimmt Deutschland zur „Geisterstunde“, um Mitternacht, die EU-Ratspräsidentschaft. Jedes EU-Land nimmt sich für diese sechs Monate des Ratsvorsitzes viel vor, um die EU weiter voranzubr...

Die EU steht vor großen Herausforderungen

Deutschland übernimmt zum 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft. In einer Regierungserklärung zu den Schwerpunkten für die sechsmonatige Ratspräsidentschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel heute gesagt: Wir...

Weber hofft auf Aufbruchstimmung

Deutschland übernimmt im zweiten Halbjahr 2020 die EU-Ratspräsidentschaft. Doch die aktuellen politischen Turbulenzen in der CDU werfen auch in der EU die Frage auf, wie sich das auf die Ratspräsidentschaft ...