“Null Schadstoff geht gar nicht” – Der Euranet Plus Podcast

“Null Schadstoff geht gar nicht”. Null Schadstoff klingt aber richtig gut, oder? Die EU-Kommission plant im Zuge ihres „Green Deal“ im nächsten Jahr einen Null-Schadstoff Aktionsplan für Luft, Wasser und Boden.

Amélie Förster | Euranet Plus

Und gerade, was da so bei uns in der Luft rumschwirrt, ist alles andere als lustig. Experten schätzen, dass jedes Jahr in der EU etwa 400.000 Menschen zusätzlich wegen der Schadstoffe in der Luft sterben.

Also wird’s mehr als Zeit für einen Null-Schadstoff-Aktionsplan. Ein großes ABER kommt da von Experten wie Marcel Langner vom Umweltbundesamt. Er sagt: Null-Schadstoff geht gar nicht.

PodcastPodcastfabrik

So sieht das Cover zu unserem neuen “Green Deal”-Podcast aus.

“Also bezogen auf die Luftreinhaltung ist es eben leider so, dass wir eigentlich kein Niveau erreichen können, das sozusagen null Luftschadstoffe in der Luft sind. Denn es gibt eine ganz Reihe von natürlichen Prozessen durch die Luftschadstoffe entstehen. Also zum Beispiel Bäume geben in gewissem Maß eben auch Partikel ab, die zum Feinstaub zu zählen sind, Bäume geben auch Stoffe ab, aus denen sich in der Atmosphäre dann Ozon bildet. Bei jedem Blitzeinschlag wird NO2 gebildet. Es gibt eine ganze Reihe von natürlichen Prozessen, so dass es ein wirkliches Nullniveau gar nicht geben wird.”

Auch Autoreifen zum Beispiel geben beim Fahren Feinstaubpartikel ab. Aber: Vielleicht muss man das Unmögliche fordern, um das Mögliche zu erreichen. Einen Null-Schadstoff-Aktionsplan. Und da hat Lagner in Zukunft nicht nur den Straßenverkehr im Auge, sondern auch, wie wir heizen.

“Gebäudeheizungen sind auch noch ein wesentlicher Faktor bei der Luftqualität. Insbesondere wenn man mit Holz heizt werden doch noch deutliche Mengen an Feinstaub erzeugt. Also da gibt es noch einiges zu tun aber es gibt auch gute Ideen, wie man die Luftqualität mittel und auch langfristig verbessern kann.”

Wir sind gespannt auf die Pläne aus Brüssel. Viele Infos und ausführliche Interviews zur Luftqualität, wo es hapert und wo es gut läuft in der EU, gibt es in der ganz neuen Folge vom Euranet Plus-Podcast Green Deal. Unbedingt reinhören!