Nini Tsiklauri “Lasst uns für Europa kämpfen”

“Lasst uns für Europa kämpfen” Diesmal gehts in unserem “Treffpunkt Europa” um genau diesen Buchtitel und einen Schatz. Es geht um einen, um den wir kämpfen sollten. Das sagt zumindest Nini Tsiklauri. Die 28jährige hat ein Buch geschrieben. Es trägt den Titel “Lasst uns um Europa kämpfen”. Bekannt ist die gebürtige Georgierin noch von früher aus dem Fernsehen.

Nahaufnahme des Sternenkreises auf einer EU-Flagge.

Da hat sie bei “Schloss Einstein” im Kinderkanal mitgespielt. Mittlerweile ist sie aber auch dafür bekannt, mehr als Feuer und Flamme für die EU zu sein.

2008 ist sie mit ihrer Familie im Urlaub in Georgien mitten in den Kaukasuskrieg geraten – und das wortwörtlich. Damals hat sie beschlossen: Ich will mich mit allem was ich habe für Frieden einsetzen. – denn Europa und sein Frieden seien das Beste, was uns passieren könne.

Mehr von dieser EU-Begeisterung hört ihr in unserer aktuellen “Treffpunkt Europa”-Folge.