Lieber mit dem Rad als mit dem Auto

Lieber mit dem Rad als mit dem Auto: Ich denk’ jeden Morgen- komm, lass das Auto stehen. Der Weg geht auch mit Rad. Sind zwar nur kleine Schräubchen, aber eben meine, an denen ich für die Klimaschutzpläne der EU Kommission – den Green Deal drehen kann. Bis 2050 soll Europa ein klimaneutraler Kontinent sein. Als erster auf der ganzen Welt. Der Straßenverkehr spielt dabei eine große Rolle.

Eine ganze Reihe parkender Fahrräder, im Bildausschnitt sieht man vor allen Dingen die Hinterreifen der Räder.

Denn insgesamt ist er für ein Viertel aller Emissionen in der EU verantwortlich – wir blasen da also ganz schön viel Mist in die Luft. Aber nicht nur wir, sondern vor allem auch der Güterverkehr in Europa, sagt der BUND – der Bund für Natur und Umweltschutz in Deutschland in Form von Sprecher Jens Hilgenberg.

“Viele dieser Transporte lohnen sich nur, weil tatsächlich die Maut und die Spritkosten und vor allem auch die Arbeitskosten sehr sehr gering sind. Dann brauch’s eine Kostenwahrheit. Das heißt, der Lärm und auch die Schäden, die an der Straße verursacht werden und auch die Treibhausgasschäden von den LKW müssen dem Transport angelastet werden.”

Da legt der BUND den Finger in die Wunde – denn das ist der EU-Kommission klar, dass da viel zu viel Güterverkehr auf den Straßen von A nach B und zurück unterwegs ist. Sie schreibt deshalb in ihrem Konzept, dass ein wesentlicher Anteil des Güterverkehrs auf die Schiene und auf Binnenwasserstraßen verlegt werden soll. Dazu muss aber allein in Deutschland viel beim Bahnnetz passieren, sagt Hilgenberg.

“Auch da brauchen wir Investitionen. Wir brauchen Verladeterminals, wir brauchen die Digitalisierung auf der Schiene. Damit wir zukünftig mehr Transport auf der Schiene haben und deutlich weniger LKW, die unsere Autobahnen verstopfen und für Unfälle sorgen und für Lärm und Abgase.”

Woher das Geld dafür nehmen? Vorschlag vom BUND: In Deutschland aus dem Topf der Regierung, der für den Ausbau des Straßennetzes gedacht ist. Denn noch mehr Straßen brauche es in Deutschland nicht.