Die Recycling-Lüge? – Green Deal-Podcast #14

Wir trennen Müll, wir recyceln – ist Kunststoff denn da wirklich so ein großes Problem? Die Antwort ist definitiv: Ja!

Auf einem Bürgersteig stehen graue Mülltonnen, daneben liegen graue Müllsäcke.
Denn viel zu wenig Müll wird in der EC wirklich recycelt und landet stattdessen auf irgendwelchen Müllkippen und von dort aus in der Umwelt. Während die EU-Kommission mit immer strengeren Gesetzen und Verboten von Einwegplastikartikeln zum Beispiel versucht gegenzusteuern, wächst parallel die Zero-Waste-Bewegung. Immer mehr Menschen versuchen, so wenig Müll wie möglich zu machen. Sie wie Shia Sue von https://wastelandrebel.com/de/ – eine der bekanntesten Zero-Waste-Aktivist*innen in Deutschland.

Mit ihr hat Dagmar Selle in dieser Folge von Green Deal dem Podcast von Euranetplus gesprochen – über ganz einfache Tipps, warum Zero Waste keinen Verzicht bedeutet und was eigentlich das generelle Problem ist.

Du hast die letzte Folge verpasst? In der letzten Folge ging’s ums Thema “Green Cities“. Hör doch gleich mal rein! Und wenn Du keine Folge mehr verpassen willst, dann lass uns doch beim Podcatcher deines Vertrauens gleich ein Abo da. Du findest den Green Deal-Podcast auch bei Spotify, Google Podcasts, Deezer, Apple Podcasts und Co. Und, wenn Du Dich für die englischsprachige Version unseres Podcasts interessiert, dann klick doch mal: “Green Deal-Podcast Englisch“.