“Europäische dreckige Ratten”

Mit Beschimpfungen von EU-Politikern und scharfer Kritik haben britische Zeitungen auf die Brexit-Beratungen beim EU-Gipfel in Salzburg reagiert. „Europäische dreckige Ratten“ titelte die Zeitung „The Sun“. „Euro-Gangster überfallen May aus dem Hinterhalt“, hieß es.

© European Communities , 1997 / Source: EC - Audiovisual Service / Photo: Nathalie Malivoir

In Salzburg hat die britische Premierministerin Theresa May ein Debakel erlebt; die Differenzen zwischen London und Brüssel scheinen unüberbrückbar. Theresa May hat auch ein zweites Referendum zum Austritt aus der EU kategorisch abgelehnt.

„Ich möchte meine Haltung absolut klar machen. Es wird kein zweites Referendum geben. Die Regierung wird kein zweites Referendum akzeptieren. Denn es gab eine Abstimmung der Leute. Und sie haben für ein Verlassen der EU gestimmt. Also werden wir am 29. März kommenden Jahres gehen. Kein zweites Referendum.“