Wie wird die Landwirtschaft umweltfreundlicher? #11 (Engl.)

Wie wird die Landwirtschaft umweltfreundlicher? Was landet noch auf unserem Teller, wenn wir versuchen, die Landwirtschaft umweltfreundlicher zu machen?

Nahaufnahme eines hellen Broten, das aufgeschnitten auf einem Holzteller liegt, das Brotmesser mit hölzernem Griff liegt davor

In dieser Folge diskutiert Sina Wollgram die gemeinsame Agrarpolitik der EU. Herbizide und Pestizide spielen eine große Rolle in der Mainstream-Landwirtschaft. Ist es möglich, den Verbrauch bis 2030 um 50 Prozent zu reduzieren? Wie ehrgeizig sind unsere Ziele und wie erreichen wir sie? Alle Infos gibt’s dazu in der aktuellen Ausgabe unseres englischsprachigen Euranetplus “Green Deal-Podcasts”.

Und wem die Folge gefallen hat, oder wer jetzt schon – ohne das komplette Audio bereits angehört zu haben, weiß, dass dieser Podcast genau das richtige ist, der darf den Podcast natürlich auch gerne im Podcatcher seines Vertrauens ein Abo da lassen. Zum Beispiel für den Green Deal auf Spotify oder beim Green Deal auf Apple Podcasts. Oder kommt einfach in zwei Wochen wieder hier auf der Seite vorbei, dann erscheint die neue Folge.

Und wenn ihr euch für die deutschsprachige Variante interssiert, dann schaut gerne direkt hier bei der Folge “Weniger Glyphosat & Co: Eine grünere Landwirtschaft” bei uns auf der Seite vorbei, oder lasst auch Dagmar Selle ein Abo beim Green Deal-Podcast auf Spotify oder beim Green Deal-Podcast auf Apple Podcasts da.