Bildausschnitt mehrerer EU-Flaggen, die an Fahnenmästen wehen, im Hintergund ein Gebäude der EU-Kommission in Brüssel.

Wie stark ist die Europa-Brille?

In Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei, kommen heute die EU-Staatschefs zusammen, um, mal wieder, zu versuchen, die EU zu retten. Denn, wie hat Kommissionspräsident Juncker in seiner Rede zur Lage der Unio...

Wunsch nach Gipfel-Impulsen

Führende Europa-Politiker erhoffen sich vom Sondergipfel morgen in Bratislava wichtige Impulse für eine Modernisierung, mehr Zusammenhalt und Handlungsfähigkeit der EU. «Ich erwarte von der Gemeinschaft der...

Gerechtere Verteilung im Blick

Asylbewerber sollen in der EU gerechter verteilt werden. Die EU-Kommission hat heute die Diskussion über eine Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems angestoßen.Ziel ist, Asylbewerber künftig fairer...
Portreit des EU-Parlamentariers Elmar Brok, CDU.

Gipfel: “Es wird schwer”

Ab heute werden alle ein wenig genauer hinschauen, was Kanzlerin Angela Merkel macht. Der Türkei-EU-Gipfel startet. Trotz Problemen mit der Schwesterpartei CSU hat Merkel ihren Kurs gestern in der Regierungser...

Wende rückwärts?

Die Kommentare zum zurückliegenden EU-Türkei-Gipfel sind wenig aufbauend: „Wende rückwärts“, „Ein höchst fragwürdiger Deal“ oder „Der Preis ist hoch“ – das sind nur einige Überschriften aus...
Bild von einem der brühmten roten Doppeldeckerbusse, der durch London fährt.

Brexit: Nichts ist entschieden

Nichts ist entschieden, solange nicht alles entschieden ist. Das ist heute auch die Devise beim Gipfel der EU-Staats und Regierungschefs. In Sachen Reformen für Großbritannien wurde bis heute am frühen Morge...
Detailaufnahme eines grünen Kompass.

Die Suche nach einem europäischen Weg

Es geht mal wieder um das Thema Flüchtlinge auf dem EU-Gipfel. Aber es gibt nicht wenige, die sagen, es geht auch um die Führungsrolle von Angela Merkel. Schafft sie es, einen gemeinsamen europäischen Weg vo...
Mehrere EU-Flaggen wehen an Fahnenmästen, im Hintergund ein Gebäude der EU-Kommission in Brüssel.

Gipfel im Zeichen der Flüchtlingskrise – Q&A

Vom 18. bis 19. Februar treffen sich die 28 Staats- und Regierungschefs der EU-Länder zum Gipfel, das erste Mal in diesem Jahr. Turnusmäßig trifft sich der Europäische Rat zwei Mal pro Halbjahr, dass es dab...