Auch Farage wirft hin

Der Chef der rechtspopulistischen britischen Ukip-Partei, Nigel Farage, ist heute völlig überraschend zurückgetreten. «Ich will mein Leben zurückhaben», sagte der Wortführer für einen Austritt Großbrit...
Detailaufnahme eines grünen Kompass.

Die Woche in Europa KW 33

In Russland werden zur Zeit tonnenweise Lebensmittel vernichtet. Lebensmittel, die trotz des Embargos aus der EU oder den USA nach Russland gelangt sind. Zur Begründung heißt es: die Lebensmittel hätten kein...
Collage aus den zwei Flaggen der EU und der USA

Die Nachrichten des Tages

Die technischen Bedingungen für ein drittes Hilfspaket für Griechenland stehen. Die Geldgeber auf EU-Seite und Griechenland haben konkrete Bedingungen für ein drittes Hilfspaket vereinbart. Eine Sprecherin d...
Vor dunklem Hintergrund liegen ein Tablet und darsuf ein Smartphone, auf beiden Geräten sind verschiedene Apps zu sehen.

Die Nachrichten des Tages

Das dritte Hilfspaket für Griechenland könnte noch in dieser Woche stehen. In Brüssel sieht man die Verhandlungen auf der Zielgeraden. Die Zusammenarbeit der Geldgeber mit den griechischen Behörden laufe Ha...
Blick von oben in einen mit Stroh gefüllten Schweinestall, in dem eine Sau und viele Ferkel zu sehen sind.

Putin lässt West-Lebensmittel vernichten

Es ist unglaublich: Etwa 20 Millionen Russen leben unter der Armutsgrenze, doch Präsident Putin lässt Nahrungsmittel vernichten. Joghurt, Käse, Fleisch oder Gemüse, all die Lebensmittel aus der EU, die seit...
Detailaufnahme eines Früchte tragenden Apfelbaumes auf einer Obstwiese.

Die Nachrichten des Tages

Die Bundestagsabgeordneten haben Anspruch darauf, alle für ihre Beratungen relevanten Dokumente von EU-Institutionen in deutscher Sprache zu erhalten. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens des Wissenschaftlich...
Blick über ein reifes Kornfeld vor blauem Himmel.

Die Nachrichten des Tages

Die EU-Kommission hat mit kurzen Worten auf Berichte reagiert, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die Kompetenzen der Kommission beschneiden möchte. Die Europäische Kommission kommentiert nicht Ger...