Busse sollen klimafreundlicher werden

Die Hersteller von Lastwagen und Bussen bekommen von der EU erstmals strengere Klimaschutzvorgaben. Unterhändler der Mitgliedstaaten und des EU-Parlaments haben verabredet, dass der durchschnittliche CO2-Ausst...
Bildausschnitt: man sieht das Heck eines schwarzen Autos, das offensichtlich zu schnell über einen Zebrastreifen fährt.

Autoindustrie kritisiert CO2-Werte

Völlig unrealistisch sagen die einen, machbar die anderen. Die verschärften Emissionswerte für Neuwagen werden von den Autoherstellern als unverhältnismäßig kritisiert. Der CO2-Ausstoß soll bei Neuwagen ...
Bildausschnitt: man sieht das Heck eines schwarzen Autos, das offensichtlich zu schnell über einen Zebrastreifen fährt.

Ambitionierte Abgaswerte

Der Umweltausschuss im EU-Parlament hat ambitionierte CO2 Abgaswerte für Fahrzeuge auf den Weg gebracht. Die Abgeordneten wollen, dass die bis 2030 um 45 Prozent verringert werden sollen. 40 Prozent der Neufah...

Europa ist nicht auf dem richtigen Weg

Autos sollen in Zukunft 30 Prozent weniger CO2 ausspucken als jetzt. Diese Pläne hat die EU-Kommission gestern vorgestellt. Viel Lob bekommt sie dafür nicht. Umweltschützern geht das alles nämlich nicht wei...

EU muß bei Klimaschutz nachlegen

In Sachen Klimaschutz muss die EU eine Schüppe zulegen. Denn mit dem bisherigen Tempo würden die selbstgesteckten und verabredeten Klimaziele bis 2030 und 2050 nicht erreicht. Das hat eine Analyse des Europä...
Bildausschnitt: man sieht das Heck eines schwarzen Autos, das offensichtlich zu schnell über einen Zebrastreifen fährt.

Streit um Zertifikate

Wie kompliziert die Welt manchmal ist, das lässt sich an vielen Beispielen zeigen. Eines davon ist der Umgang mit dem klimaschädlichen CO2. Klar, je weniger ausgestoßen wird, desto besser für die Umwelt. So...

Kritik an Roaming-Regeln

Der europäische Verbraucherschutzverband Beuc hat die Brüsseler Pläne kritisiert, die Roaming-Gebühren im EU-Ausland für mindestens 90 Tage pro Jahr statt unbegrenzt wegfallen zu lassen. «Diese weitreiche...

Unter Spannung zu den Klimazielen

Gut acht Monate ist es her, dass sich auf dem Weltklimagipfel in Paris alle in die Arme gefallen sind. Es wurde eine Abschlusserklärung unterzeichnet und alles sollte besser werden. Seitdem ist viel Zeit verga...
Bildausschnitt: man sieht das Heck eines schwarzen Autos, das offensichtlich zu schnell über einen Zebrastreifen fährt.

Gewinne durch Emissionshandel – Q&A

Seit 2005 ist der Handel mit Emissionszertifikaten für Unternehmen in der Europäischen Union erlaubt. Vorrangig dient es dazu, die Umwelt zu schützen und die Firmen zur Entwicklung klimaschonender Technologi...