Ausschnitt mit drei Sternen aus der EU-Flagge.

Europe Direct-Anlaufstellen ausgeweitet

In Europe Direct-Informationszentren erhalten Bürger praktische Informationen, Ratschläge zu ihren Rechten in der EU und sie können über europapolitische Themen auf lokaler Ebene diskutieren. Diese Zentren ...
Blick auf einen natürlichen Bach, der durch einen Wald verläuft

Umweltverbände fordern mehr Geld im Budget

In Brüssel diskutieren Experten und EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger die Möglichkeiten des EU-Finanzrahmens ab 2021. Über 20 Verbände aus dem Natur-, Tier- und Umweltschutz haben heute ihre Forderun...

Aldi gewinnt den Sorbet-Streit

Das Champagner-Sorbet vom Aldi Süd darf weiter so heißen. Denn wenn es nach Champagner schmecke, dürfe es auch so heißen, urteilte der Europäische Gerichtshof. Die französische Schutzvereinigung für Cham...
Aus der Froschperspektive fotografierte rote, chinesische Lampions vor blauem Himmel.

Schutz vor Billigimporten

Im Kampf gegen Billigimporte, vor allem aus China, ist die EU, zumindest theoretisch, jetzt etwas besser gewappnet. Heute tritt eine neue Regelung zur Berechnung von Schutzzöllen in Kraft. Die soll heimische ...

Die Causa Polen

Was wird die EU-Kommission zu Polen entscheiden? Das Land steht in Sachen Rechtsstaatlichkeit seit geraumer Zeit unter genauer Beobachtung, nachdem es u.a. eine sehr umstrittene Justizreform unter der nationalk...
Blick auf einen natürlichen Bach, der durch einen Wald verläuft

Geld für Klimaschutz-Projekte

Die EU-Kommission fördert Stadtentwicklung in der EU mit 100 Millionen Euro. Gefördert werden Projekte, die die Luftqualität verbessern, dem Klimawandel entgegenwirken, Arbeitsplätze und Wohnraum schaffen. ...
Auf einem Bürgersteig stehen graue Mülltonnen, daneben liegen graue Müllsäcke.

Streit um Recyclingziele

Am Sonntag geht es in Brüssel um ein Abfallpaket für die EU. Und dabei wollen EU-Parlament, Kommission und die Umweltminister über die Kreislaufwirtschaft- oder Abfallvermeidung und Recycling verhandeln. Die...
Ein grüner Traktor mit Anhänger fährt über einen grün bewachsenen Feldweg auf ein schon teilweise abgeärntetes Weizenfeld

Kommt das nationale Glyphosat-Aus?

Ein nationales Verbot des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat in Deutschland ist nach Einschätzung von Bundestags-Juristen unter strengen Voraussetzungen möglich. Das berichtet die «Rheinische Post» unter B...