EU will Whistleblower besser schützen

Die EU will Informanten besser schützen. Whistleblower hatten Skandale wie Dieselgate oder auch Facebook/Cambridge Analytica öffentlich gemacht. Mit ihrem heute vorgestellten Gesetzesvorschlag will die EU-Kom...
Impfung: der Bildausschnitt zeigt einen Mediziner, der einem Patienten eine Spritze in den Oberarm verabreicht.

Impfpläne besser abstimmen

Die Abgeordneten im Europaparlament wollen etwas gegen die zunehmende Impfmüdigkeit in der EU tun. Sie fordern deshalb jetzt u.a., dass Impfstoffe gemeinsam beschafft werden sollten. Um das Vertrauen der Mensc...
Nahaufnahme des Sternenkreises auf einer EU-Flagge.

Freihandel mit Japan

Seit 2013 verhandeln die EU und Japan über ein Freihandelsabkommen. Bis zum Sommer dieses Jahres soll es unterzeichnet werden und spätestens im Herbst 2019 in Kraft treten. Die EU-Kommission hat heute den Ver...
Detailaufnahme einer Waffe, die eim Polizist am Gürtel im Halfter trägt.

Abschiebung nicht einfach möglich

EU-Bürger, die schon lange in einem anderen EU-Land leben und straffällig geworden sind, können nicht ohne weiteres in ihr Herkunftsland abgeschoben werden. Das hat der Europäische Gerichtshof heute entschi...

Österreich als Russland-Vermittler?

Die EU-Außenminister sind heute u.a. zur Beratung der Lage in Syrien zusammengekommen. Nach den Militärschlägen durch die USA, Großbritannien und Frankreich gegen Syrien herrscht weitestgehend Einigkeit. Da...

Ein Schiffchen für die Weltmeere

Es würde wahrscheinlich sogar in der eigenen Badewanne funktionieren. Gedacht ist das kleine Schiffchen allerdings für die Weltmeere. Ein britisches Start-up will jetzt die Überwachung wichtiger Umweltdaten...
Portreit des EU-Parlamentariers Elmar Brok, CDU.

Fall Skripal: Brok sieht keine Spaltung

Der Fall Skripal sorgt für eine diplomatische Krise zwischen der EU und Russland. Die Ausweisung russischer Diplomaten aus mehreren Ländern sorgt für Kritik. Der CDU Europaabgeordnete Elmar Brok kann die Auf...
Die offizielle Flagge der europäischen Union mit im Kreis angeordneten gelben Sternen auf dunkelblauem Grund

Puigdemont: Eine spanische Angelegenheit

Die Bundesregierung sieht die Beziehungen zu Spanien wegen der Festnahme des ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont in Deutschland nicht belastet. Die Festnahme sei auf Basis der deutsc...

Fall Skripal: EU auf der Seite der Briten

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich im Fall des Giftanschlags auf den einstigen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter auf die Seite der Briten gestellt. Die EU ruft als Reaktion ih...