Keine Einigung über Spitzenpersonal

Die Frage, wer wird die Spitzenjobs in der EU besetzten, bleibt weiter vorerst unbeantwortet. Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich gestern auf ihrem Gipfel-Treffen in Brüssel noch nicht auf eine neue ...
Auf einem Bürgersteig stehen graue Mülltonnen, daneben liegen graue Müllsäcke.

Umweltfreundliche Müllwagen

Um dieselbetriebene Busse oder Müllwagen nachzurüsten, damit sie umweltfreundlicher durch die Stadt fahren, darf Deutschland staatliche Zuschüsse an die Kommunen vergeben. Die EU-Kommission hat dazu jetzt gr...
Bild eines Sonnenunterganges über dem dunklen Meer.

Klares Bekenntnis zum Klima?

„Die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt. Beim Klimaschutz nie und daran arbeiten wir.“ Sagte Deutschlands Europa-Staatsminister Michael Roth beim Treffen mit EU-Amts-Kollegen und er hofft auf ein kl...

Juncker fordert Mindestlohn

Der scheidende EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden. Die Ehrung ist mit 25.000 Euro verbunden und würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und E...

Anzeige gegen die EU

Der Vorwurf lautet auf „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“. Mehrere Menschenrechtsanwälte haben wegen der Migrationspolitik in der EU Anzeige beim Internationalen Strafgerichtshof erstattet. Sie werfen E...

Vier Piraten im Parlament

Die vier neu gewählten Piratenabgeordneten im Europäischen Parlament haben Verhandlungen über den Beitritt zu einer der europäischen Fraktionen aufgenommen. Bei der Parteienfamilie der Europäischen Grünen...

Chaotische Zustände in Wahllokalen

In vielen Städten in Deutschland ist es am vergangenen Sonntag zu teils chaotischen Zuständen vor Wahllokalen gekommen, in denen in Deutschland lebende Rumänen ihre Stimme zur Europawahl abgeben wollten. Der...
Die Europaavgeordnete Ska Keller mit verschränkten Armen vor dem Europäischen Parlament

Geschlechterproporz bei Spitzenposten?

Zwei Tage nach der Europawahl rückt die Personalfrage für die Neubesetzung der EU-Spitzenjobs in den Focus. Die Fraktionsführer der politischen Gruppen im EU-Parlament haben sich heute vor dem Treffen der EU...

Respekt für May

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Rücktritts-Ankündigung der britischen Premierministerin Theresa May „mit Respekt zur Kenntnis genommen“. Wie die stellvertretende Regierungssprecherin sagte, wolle di...