Wie soll die EU in der Arktis handeln?

Wie sollte die Arktis-Politik der EU in Zukunft aussehen? Diese Frage stellt die EU-Kommission an uns alle in einer öffentlichen Online-Befragung. Claudia Knoppke, warum interessiert sich die EU-Kommission für die Arktis und welchen Beitrag können wir da leisten?

Wir können unsere Meinung dazu sagen, was für die Arktis politisch getan werden sollte. Was im ersten Moment vielleicht etwas befremdlich klingt, hat einen garnicht soweit hergeholten Hintergrund. Und alles fängt beim Klimawandel an. Denn, das Eis schmilzt. Das macht den Zugang leichter und weckt Begehrlichkeiten, um es mal verkürzt zusammenzufassen.

Die Arktis ist eine Schatzkammer. Nicht nur was die Natur angeht, sondern auch wegen der Bodenschätze. Wenn jetzt die Schiffsrouten durch den Klimawandel länger oder ganz eisfrei bleiben, ist der Zugang leichter für alle, die dort an die Schätze möchten. Und das muss geregelt werden. Auch was diese Aussichten für die Menschen bedeutet, die schon immer in der Region leben.

Die Frage ist also: Wem gehört das Gebiet und wer darf die Regeln aufstellen?

Die offizielle Flagge der europäischen Union mit im Kreis angeordneten gelben Sternen auf dunkelblauem Grund

Ja, und wer darf die Regeln aufstellen?

Es gibt fünf Anrainer-Staaten. Dänemark hat Ansprüche angemeldet. Denn die größte Insel der Welt, Grönland, ist autonomes dänisches Hoheitsgebiet. Russland, die USA, Kanada und Norwegen haben auch Ansprüche. Es geht immerhin um Fischgründe, Gas- und Ölvorkommen, Seewege. Und die EU möchte sich jetzt auch positionieren. Der EU-Umweltkommissar Sinkevičius sagt: „Was in der Arktis geschieht, bleibt nicht in der Arktis. Es betrifft uns alle.“

Und deshalb will die EU sich jetzt auch politisch und strategisch vorbereiten. Die zentralen Ziele sind die Bekämpfung des Klimawandels, der Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung in der Arktis. Das soll vor allem auch den Menschen zu Gute kommen, die in der Region leben.

Die EU-Kommission fragt uns nach unserer Meinung: “Wie sollte die Arktispolitik der EU in Zukunft aussehen?”.

Wir haben noch mehr Beiträge zum Thema “Arktis“.