Tohti erhält “Sacharow-Preis”

Das EU-Parlament hat heute den Gewinner des Sacharow-Preises 2019 bekannt gegeben. Um kurz nach 12 Uhr hat Parlamentspräsident David Sassoli in Straßburg verkündet

„Das Parlament hat entschieden, den Sacharow-Preis an Ilham Tohti zu vergeben.Ilham Tohti ist Wirtschaftswissenschaftler und Verteidiger der Minderheitenrechte der Uiguren in China.“

Tohti war vor fünf Jahren zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Sacharow-Preis wird seit 1988 vom Europäischen Parlament anPersönlichkeiten oder Organisationen verliehen, die sich für die
Verteidigung der Menschenrechte und der Meinungsfreiheit einsetzen. Die Auszeichnung soll im Dezember überreicht werden.