Die Wahl hat begonnen

Die Europawahl 2019 hat begonnen. Großbritannien und die Niederlande sind die ersten beiden Länder, in denen die Menschen aufgerufen sind, die Abgeordneten für das neue EU-Parlament zu wählen. Nach britischen Medienberichten soll es Probleme für viele im Ausland lebende UK-Bürger geben, ihre Stimme abzugeben, weil Briefwahlunterlagen nicht, oder verspätet angekommen sind. Auf Nachfrage britischer Journalistenkollegen hieß es heute von der EU-Kommission:

“Ich weiß aktuell nichts über irgendwelche Probleme. Offen gesagt, hatte ich keine Gelegenheit mir das anzuschauen. Nachdem sie es hier aufgebracht haben, werden wir uns das genauer ansehen. Mit dem deutlichen Hinweis, dass wir zum Wahlvorgang nicht zuständig sind.”