Treffpunkt Europa: Die Zukunft der EU

Noch zwei Wochen bis zur Europawahl und der Wahlkampf zieht spürbar an. Aber da sollte mehr gehen, meint die deutsche Nationalstiftung, Sie hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte aktiv dazu aufgerufen, an einer Wahl teilzunehmen. Auf jetzt für die EU sozusagen.
Aber welche EU jetzt genau?! Schlanker und jünger sollte sie werden, meine manche. Schneller und effektiver wäre auch schön….Am Europatag, dem 9. Mai haben sich die EU Staats- und Regierungschefs in Sibiu, Hermannstadt in Rumänien auf eine Agenda für die Zukunft der EU verabredet. Sie müssen aber noch ein bisschen darüber nachdenken. Erst auf dem Gipfel im Juni soll die Agenda für die kommenden fünf Jahre beschlossen werden.

Der “Treffpunkt Europa” zur Zukunft der EU: