“Kommission macht den Job der Kommission”

Der Fraktionschef der europäischen Volkspartei EVP Manfred Weber, hat Italien im Haushaltsstreit mit der EU zum Dialog aufgerufen. Denn Italiens Haushalt gehe auch andere in der EU etwas an, weil jeder die Auswirkungen von zu vielen Schulden spüren werde. Manfred Weber meint, es sei richtig von der EU-Kommission, das italienische Budget zu prüfen.

Zwei italienische Flaggen wehen vor tiefblauem Hintergrund

„Die Kommission macht den Job der Kommission. Und das ist, zu prüfen, zu diskutieren und das Budget im Auge zu behalten. Das unterstütze ich. Die Kommission war bereits letzte Woche sehr deutlich, dass die aktuellen Planungen nicht unser Verständnis von Stabilität widerspiegeln.“

Zwar sei der Haushalt Italiens vor allem eine Angelegenheit Italiens, aber als Mitglied der Eurozone und der EU sei es eben auch eine Familienangelegenheit, so Manfred Weber weiter. Italien will deutlich mehr Schulden machen- dreimal so viel wie von der Vorgängerregierung zugesagt.