Warum EU? – zur Sicherheit

In dieser Woche müsste ich Ihnen die Frage Warum EU? Eigentlich per Mail, also ganz digital schicken. Denn nicht erst seit dieser Woche ist klar, dass die EU auch gebraucht wird, um uns und sich selbst vor digitalen Eskapaden und Unsicherheiten zu schützen. Und das fängt aber wirklich allerspätestens dann an, wenn wir unsere Haustüren aufschließen.

Nahaufnahme eines Anschnallgurtes im Auto.

Bis 2020 werden nach Schätzungen mindestens 20 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein. Ein Stichwort dazu ist Smart Home. Wenn unser Kühlschrank uns aufs Handy meldet, dass die Milch alle ist, wenn wir auf dem Weg nach Hause schon mal die Heizung ein bisschen höher drehen, oder wir dem Fernseher von wo aus auch immer sagen: Nimm doch bitte mal die Sendung xy auf. Klingt toll, und eröffnet noch viel tollere Möglichkeiten für Menschen mit eher kriminellen Absichten.

Mehr dazu gibts in unserer neuen Folge von “Warum EU?” zum Nachhören…