Kranker Patient Europa – Treffpunkt Europa

Wir Europäer werden immer älter. Dass der Bürgermeister mit einem dicken Blumenstrauß zu irgendeinem Hundertsten in seiner Stadt ausrücken muss, ist nicht mehr so selten und wird es in Zukunft noch weniger selten sein.

Blick durch eine offene Glastür im Krankenhaus, auf der Tür der Schriftzug "Ambulanz".

Aber es gibt immer eine Kehrseite der Medaille: Je älter der Mensch wird, desto mehr ärztliche Behandlungen stehen an. Europa benötigt genügend Ärzte – und die fehlen gerade in ländlichen Regionen. Wie die EU das Problem lösen will, darüber reden wir in unserer aktuellen Ausgabe vom “Treffpunkt Europa”.